HIT- Aktivstall

Aktivstall

Das Konzept des Bewegungsstalls stammt von der Firma HIT aus Schleswig - Holstein .

Die Anlage besteht aus einem Ruheraum  mit einer Größe von 150m², die Stallfläche ist mit Gummimatten ausgelegt.

Der Kraftfutterautomat versorgt die Pferde mit haferfreien Peletts und ganzem Hafer, je nach Wunsch kann hier die Menge individuell gesteuert werden.Das Kraftfutter kommt in kleinen Portionen sodass über den Tag verteilt ca 20 Fütterungen zusammenkommen kann. In den Rauhfutterständern ist die Art und Weise ähnlich. Ein frostfreie Balltränke sorgt für die Flüssigkeitsaufnahme.

Ein Teil des Aktivstalls ist mit Kunststoffplatten ausgelegt, ein Teil mit Betonboden, 2 große Sandpaddocks stehen zum Schlafen und Toben zur Verfügung.

Der Kraftfutterautomat und 2 doppel Rauhfutterstationen (Heu und/oder Heulage - z.B. für Allergiker) werden von den Pferden über einen Chip, den sie an einem Halsband tragen oder unter die Haut implantiert bekommen, gesteuert. 

Vorteile: Die Pferde legen am Tag ca. 10 km zurück, durch räumlich getrennte Anlaufpunkte (Ruheraum, Kraftfutterautomat, Heudosierer, Tränke).

Durch die häufige Futteraufnahme (40 x) von kleinen Mengen hat Ihr Pferd nie ein Völlegefühl und ist somit immer in bester Leistungsbereitschaft, der Pferdebesitzer kann sein Pferd selbst kontrollieren indem er die Daten in dem Computer kontrollieren kann. Der Pferdebesitzer kann selbst entscheiden, wieviel  Kraftfutter oder Rauhfutter sein Pferd bekommen soll.

Problempferde mit Unarten (Kopper, Weber) werden in deren Ausübung aufgrund des Bewegungsablaufes in der Anlage eingeschränkt.

In dem Bewegungsstall haben bis zu 15 Pferde Platz, ihnen steht eine Grünlandfläche von 10ha zur Verfügung. 

Paddock

Das immer trockene Sandpaddock des Aktivstalls - friert nicht, matscht nicht!

 

Hier noch ein paar Impressionen unseres "Aktiv" Stalls:

Aktiv

...die Frühlingssonne geniessen und von "AKTIV" träumen...

Aktiv

2 der Bewohner im "Heudosierer"Heu